Monatsarchiv für April 2011

Einfamilienhaus, Hausbau mit Beißner in Seelze-Letter

MS 4. April 2011

 10 Wochen nach dem Einzug in unser neues Zuhause, finden wir nun endlich Zeit über unseren Hausbau zu berichten:

Anfangs noch ohne Grundstück kontaktierten wir die Firma Beißner Hochbau auf Empfehlung eines befreundeten Paares. Bald darauf fand unser erstes Beratungsgespräch mit Herrn Stegemann statt. Schon hier waren wir beeindruckt, von dem umfangreichen Material, das er uns zur Verfügung stellte und von der fundierten Beratung, bei der er auch nicht scheute zu sagen, was wir uns mit unserem Budget nicht leisten können.
Parallel nahmen wir Kontakt zu fünf weiteren Bauträgern der Region auf und informierten uns bei der Verbraucherzentrale über Entscheidungskriterien für das Bauen mit Bauträgern.
Nachdem wir in Seelze / Letter ein passendes Grundstück gefunden hatten, gelang Frau Dreier ein fast perfekter Planungsgrundriss, der unsere Wünsche in hohem Maße umsetzte und unser Budget genau einhielt.
Auch die Prüfung der Bauleistungsbeschreibungen unserer favorisierten Bauträger durch die Verbraucherzentrale, sprach für Beißner Hochbau. So unterzeichneten wir im März 2010 unseren Vertrag. Dabei empfanden wir es als sehr positiv, dass über die Kritikpunkte, die seitens der Verbraucherzentrale bei der Vertragsprüfung auftraten, sehr offen gesprochen wurde und nicht nur Kompromissbereitschaft, sondern auch ein echtes Interesse sich weiter zu entwickeln, bestand.
In der darauf folgenden Planungsphase wurden wir von allen Beteiligten fundiert beraten. Besonders gefreut hat uns, dass Herr Beißner kurz nach der Geburt unserer Tochter Kira zweimal zu uns nach Hannover kam, um die Ausführungszeichnungen zu besprechen.
Die Bauphase selbst begann im Juli 2010. Schon im August stand der Rohbau und wir feierten unser Richtfest.

Hausbau, Massivhaus mit Fa. Beißner Hochbau GmbH

Hausbau, Massivhaus mit Fa. Beißner Hochbau GmbH

Während des Baus waren wir immer durch unseren Bauleiter Herrn Kischewski über den Zeitplan informiert. Bei Fragen oder kleineren Schwierigkeiten waren Herr Beißner, Herr Kischweski und Herr Remus immer für uns erreichbar und alles wurde zeitnah und zu unserer vollsten Zufriedenheit geklärt. Als über die Weihnachtstage unsere Heizung ausfiel, konnten wir dank Herrn Beißner dennoch beruhigt unsere Familien besuchen, da er sich um alles persönlich gekümmert hat.
Auch die Bauphase ließen wir durch einen Gutachter der Verbraucherzentrale begleiten. An insgesamt zwei Terminen vor Ort plus Übergabe trafen sich der Architekt Herr Muschter sowie HerrBeißner und Herr Kischewski mit uns auf der Baustelle. Herr Muschter äußerte sich insgesamt sehr positiv über die Baudurchführung. Kleinere Mängel, die gefunden wurden, wurden sofort behoben.Auch hier empfanden wir es als sehr positiv, dass die Firma Beißner diesen Treffen einen so hohen Stellenwert zumaß, dass sie durch beide Geschäftsführer vertreten war.
Genau sechs Monate nach dem Gießen der Bodenplatte und zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin, fand die Hausübergabe statt. Seitdem sind wir glückliche Hausbesitzer und genießen unser neues Heim. Alle bei der Übergabe festgestellten Nacharbeiten wurden zügig erledigt und auch heute noch steht uns das Team der Firma Beißner mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um Fragen zu unserem Haus geht (so zum Beispiel beim Einbau unseres Kamins).
Die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Subunternehmen lief ebenfalls gut. Es machte sich schnell bemerkbar, dass die Abstimmung zwischen den einzelnen Firmen schon seit Jahren funktioniert. Absprachen untereinander erfolgten direkt und unkompliziert.

Rückblickend können wir sagen, dass die Entscheidung für Beißner Hochbau goldrichtig war.
Im Gegensatz zu vielen, haben wir die Erfahrung machen dürfen, dass Bauen stressfrei sein kann.

Dafür möchten wir uns bei dem ganzen Team bedanken. Wir würden wieder mit der Firma Beißner Hochbau bauen und werden sie weiter empfehlen.
Weitere Eindrücke unserer Bauphase lassen sich in unserem Bautagebuch nachlesen. 

 Umzugstkarte Web

Barbara, Sven & Kira Remer