Einfamilienhaus – Hausbau mit Beißner Hochbau in Bad Pyrmont – Baarsen

MS 23. Februar 2012

Vielen Dank von Familie Jordan für ein wunderschönes Haus. Wir haben Fa. Beißner während der Hamelner Bautage 2009 kennengelernt, als wir auf der Suche nach einem Bauunternehmen den Messestand besuchten. Frau Steding war unser erster Kontakt zu dieser Firma. Wir holten uns Referenzen ein (die Adressenliste bekamen wir bereits während der Ausstellung) und fuhren nach Hessisch Oldendorf, nicht, um ein Angebot unter vielen zu bekommen, sondern um mit der Fa. Beißner zu bauen. Diese Entscheidung haben wir bereits nach den Gesprächen mit den anderen Bauherrn getroffen.

Die Bauherren geschilderten damals, dass der Bau reibungslos gelaufen sei. Das können wir nur bestätigen. Vom Grundriss über das Richtfest bis zur Fertigstellung haben wir uns bei den Mitarbeitern der Fa. Beißner in guten Händen gefüllt.  Wir sind stets zweigleisig gefahren: Wünsche und Anmerkungen, sowohl vor dem Bau, als auch während der Bauphase, wurden berücksichtigt, manche Reklamationen unsererseits wurden umgehend von unserem Bauleiter Herrn Kischewski und seinen Kollegen aus Hessisch Oldendorf aufgefangen und unverzüglich erledigt.  Der „Hilfe-Notruf“ – die Herrn Remus und Beißner (wenn die beiden es lesen, werden sie bestimmt schmunzeln, denn wir haben sie seeeeehr oft in Anspruch genommen, um einfach sicher zu gehen, dass alles so läuft, wie wir es uns vorstellen)  – ließen mit ihren Lösungen für unsere Probleme nicht warten. Wir waren ein gutes Team. Unser Bau war mehr als ein Vorgang. Es war ein Erlebnis, das uns in guter, und nur in guter Erinnerung bleibt. Um so mehr, weil  uns von vielen Seiten gesagt wurde:  „wenn der Bau erst anfängt, dann werdet ihr erfahren, was richtiger Ärger ist“.  Das traf hier keinesfalls zu. Wir freuten uns jeden Tag, als wir sahen, dass unser Haus ein Stück weiter fertiggestellt wurde.

Nun wohnen wir bereits seit fast einem Jahr in unserem neuen Heim. Und es sollte gesagt werden, dass unser Haus so geworden ist, wie wir es uns vorgestellt haben: warm, gemütlich, stabil – kein nachträglicher Ärger (keine Risse etc.)  nach einem Jahr, die Luft-Wasser-Wärmepumpe leistete gute Dienste auch während der Superfrosttage im Februar 2012. Das Haus ist gut isoliert, daher sparsam, was die Nebenkosten angeht.  Und wir denken, dass wir an dieser Stelle auch erwähnen müssen, dass auch hier die Fa. Beißner ein zuverlässiger Ansprechpartner ist, falls Probleme auftauchen (in unserem Fall waren es Kleinigkeiten – ein Fenster neu einstellen, eine Dichtung bei der Solaranlage erneuern).  Die Gewährleistung  ist ein Bestandteil des Vertrages – und die Fa. Beißner Hochbau steht voll dazu.  Wir mussten nicht hinterher telefonieren. Umgehend meldete sich der zuständige Subunternehmer (den man vom Bau bereits gut kannte) wegen eines Termins. Hut ab!

Ein Haus bauen war ein wichtiges Ereignis für unsere Familie. Also können wir nur empfehlen: wenn ihr voller Freude einem Hausbau entgegen fiebert, wäre Carsten Beißner mit seiner Mannschaft die richtige Adresse.  Wenn ihr das nicht glaubt, schaut doch bei uns rein.

Mit lieben Grüßen nach Hessisch Oldendorf,

Ekaterina und Heiko Jordan

mit Lara, Nikolas und Isabella

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackback URI |