Archiv für das Tag 'Baubetreuung'

Einfamilienhaus Hausbau in Fischbeck

MS 12. Juli 2010

10 Gründe, warum Sie mit Beißner-Hochbau ein Haus bauen sollten:

 Erstes Gespräch: Setzen Sie sich doch einfach mal zu einem ersten Gespräch mit dem Beißner-Team zusammen. Sie fühlen sich ernstgenommen und bekommen ehrliche, klare Antworten auf Ihre Fragen. Das ist wichtig, um eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Sind Sie hingegen nicht der Typ für ein offenes Wort, können Sie spätestens jetzt anfangen, zu üben.

  1. Planung: Fertigen Sie eine Aufstellung, welche Dinge Sie unbedingt in Ihrem neuen Haus wiederfinden und welche Sie partout nicht haben möchten. Optimal ist es, wenn Sie in Abhängigkeit Ihrer avisierten monatlichen Kreditbelastung einen Gesamtpreis nennen. Das Beißner-Team wird beim Hausentwurf nahezu eine Punktlandung schaffen.
  2. Kalkulation: Ihre Vorstellungen werden auf Herz und Nieren geprüft; außerdem wird niemand aus dem Beißner-Team verlegen darum sein, auf Schwachstellen oder Verbesserungen hinzuweisen.
  3. Flexibilität: Wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit der Fa. Beißner-Hochbau entschieden haben, stehen Sie als Kunde wirklich im Mittelpunkt. Zu Fragen, Anpassungen oder Korrekturen wird Ihnen eine unmittelbare und unkomplizierte Lösung präsentiert.
  4. Service: Sie können selbst entscheiden, welche Leistung Sie selber zum Hausbau beisteuern wollen. Alles ist möglich, bedenken Sie aber auch: Schneller als das Beißner-Team stellt Ihnen in dieser Qualität niemand ein Massivhaus auf die Grünfläche.
  5. Geräuschlosigkeit: Haben Sie Fragen, dann fragen Sie. Wenn nicht, dann werden Sie selbstverständlich in Ruhe gelassen – es ist ja eh alles im Vorfeld durchgeplant und  besprochen. Sie arbeiten permanent mit 2 Ansprechpartnern zusammen (einer im Büro und einer quasi auf der Baustelle). Es ist schon erstaunlich: Sie fühlen sich, als ob Ihre Baustelle die einzig aktuelle Baumaßnahme ist – lassen sich Fragen nicht unmittelbar am Telefon klären, trifft man sich kurzerhand auf der Baustelle.
  6. Betreuung: Haben Sie etwa Lust, morgens auf der Baustelle darauf zu warten, ob die Handwerker vollständig eintrudeln ? Wenn nein, dann sind Sie auch hier beim Beißner-Team richtig. Morgens erfolgt die Tagesplanung mir allen Beteiligten auf der Baustelle; Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Übrigens: Beißner-Hochbau arbeitet mit Handwerksbetrieben aus der Umgebung zusammen – und die können es sich gar nicht erlauben, nur nach Lust und Laune auf der Baustelle zu erscheinen.
  7. Schnelligkeit: Ein Fertighaus sieht zwar schneller nach Haus aus, aber täuschen Sie sich nicht: Massivhaus ist nicht gleich langsam, ganz im Gegenteil !
  8. Termintreue: Termine sind zum Einhalten da – und darauf können Sie sich verlassen.

10.  Qualität: Wir wohnen nun seit 2004 in unserem „Beißner-Haus“ und haben absolut nichts zu bemängeln. Wir würden alles genauso wieder machen (lassen J ).

 Fazit:  Andere Firmen bauen Ihnen mit Sicherheit für weniger Geld ein Haus. Wenn Sie aber eher Wert auf eine reibungslose Bauphase legen und zudem mit Ihrem Haus noch nach Jahren zufrieden sein wollen, entscheiden Sie sich lieber für Beißner-Hochbau – da weiß man, was man hat.

Nochmals vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit und das hervorragende Ergebnis.

Familie Angerstein aus Fischbeck

Familie Nikolai

MS 7. April 2010

 

Nachdem meine Frau und ich, als absolute „Bau-Laien“, Jahre gebraucht haben, um uns dazu durchzuringen, ein Massivhaus bauen zu lassen, begann die anstrengende Suche nach einem Bauträger…

Von vielen Beratungsgesprächen bei diversen namhaften Baufirmen aus Hannover und Umgebung gefrustet, bekamen wir von einem guten Bekannten den Tipp, einen regionalen Anbieter aus Hessisch Oldendorf aufzusuchen. Eigentlich waren wir uns sicher lieber mit einem größeren bekannten Bauträger unseren Traum vom Haus verwirklichen zu wollen, sind dann aber, mit gemischten Gefühlen, doch einmal nach Hessisch Oldendorf gefahren, wo wir dann auch begeistert waren. 

Bei uns stimmte anschließend das Bauch- und Kopfgefühl und wir wollten nur noch mit diesem Bauträger bauen, was wir dann auch getan haben und sind auch jetzt, fast 2 Jahre nach dem Einzug, immer noch sehr zufrieden. Der Name des Bauträgers: BEIßNER-HOCHBAU !!! ;-)

In unserem Neubaugebiet in Barsinghausen (OT Egestorf) hat Beißner Hochbau, aufgrund von weiteren Empfehlungen, mittlerweile ein Drittel aller Häuser gebaut und alle Bauherren sind sehr zufrieden. Es fallen natürlich bei jedem Bau immer mal wieder kleinere oder größere Probleme an, aber wichtig dabei ist, dass diese schnell behoben werden und das wurden sie bisher immer.

Wir bedanken uns hiermit noch einmal beim gesamten Beißner Hochbau-Team für die gelungene Hausplanung, den reibungslosen Ablauf unseres Hausbaus, die tolle Kommunikation und für die vorbildliche Betreuung nach Fertigstellung des Hauses.

Viele Grüße
Antje und Andreas Nikolai mit Tim und Lilly

Das Haus+ der Familie Menke

MS 31. August 2009

 

 Als wir Mitte 2007 endlich unser Traumgrundstück in Hameln gefunden hatten, konnte das Abenteuer Hausbau beginnen.

Das bestehende alte Siedlungshaus von 1957 sollte grundlegend saniert werden und um einem modernen Anbau erweitert werden.

Wir beauftragten unsere Tochter, die Architektin Anne Menke, mit dem Entwurf. Ihr Konzept für das sogenannte Haus+ bietet uns alles, was wir uns gewünscht hatten: Ein Plus an Wohnlichkeit und Behaglichkeit in Kombination mit einer großzügigen Gestaltung sowie hochwertigen Materialien.

 Haus+ formt einen interessanten Kontrast zwischen Alt und Neu, ist unangepasst und dennoch vertraut. Das alte Siedlungshaus ist nach der Sanierung kaum wiederzuerkennen. Reduziert auf seine gute Proportionen erstrahlt die verputzte Fassade in einem klaren, schlichten Weiß. Unterstützt wird diese Schlichtheit durch bündig in die Fassade gesetzte Fenster mit schlanken, schwarzen Rahmen. Im Kontrast dazu steht der Anbau mit seiner außergewöhnlichen Kupferfassade. In einem Winkel um das alte Haus gelegt, geht der Anbau mit dem Haupthaus eine reizvolle Verbindung ein, die Alt und Neu als eigenständige Teile des Ganzen bestehen lassen.

Knapp ein halbes Jahr wohnen wir jetzt in unserem neuen Haus, und es ist wunderschön geworden! Unser Lieblingsplatz ist der grosse überdachte Innenhof, der das Wohnzimmer mit dem Garten verbindet.

 

Wir möchten uns bei Firma Beißner, die für die Rohbauarbeiten zuständig war, für die gute Betreuung und den reibungslosen Ablauf während der Bauphase bedanken. Alle Überraschungen und Probleme, die der Umbau eines Bestandsgebäudes oft bereit hält, wurden in professioneller Art und Weise gemeistert. Die gute Zusammenarbeit mit den anderen beteiligten Gewerken räumte jedes Hindernis schnell aus dem Weg.

 Danke, vor allem an Carsten Beißner, der die Herausforderung, an diesem etwas ungewöhnlichen Projekt teilzunehmen, ohne zu zögern annahm und uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Auch an Herrn Kischewski, Herrn Remus und Herrn Venten unseren Dank – besonders der Sichtbeton und die sanierte Treppe sind sehr schön geworden!

 Mit freundlichen Grüßen

Familie Menke

Familie Thielke

MS 29. Mai 2009

Sie haben uns glücklich gemacht …
Vielen, vielen Dank für unser Traumhaus.

Vielen Dank für die Geduld von Herrn Beißner und Herrn Stegemann bei den ersten Gesprächen.
Vielen Dank an Frau Brauer für die tollen Planungsideen.
Vielen Dank für die “Hotline” von Herrn Remus. Vielen Dank an Herrn Kischewski für die gute Baubetreuung.
Und vielen Dank an jeden Mitarbeiter, der mit “angepackt” hat.

Lars, Kathrin & Michael
Fam. Thielke, Bad Pyrmont-Neersen in 2008

« Vorherige Einträge